RSG-Saisonabschlussfahrt, 24.10.2015

saisonabschluss1

 

 

 

 

 

 

Die ersten Kilometer führte die knapp 20 Radler über flaches Terrain über Neuenkrichen nach Bramsche. Um die morgendliche Kühle aus den Gliedern zu treiben, entschieden wir uns bei “Justus” einen ersten Coffee-Stop einzulegen. Anschließend ging es flach weiter bis vor Ostercappeln, wo der erste von sechs Anstiegen wartete. Spätesten ab hier, war niemandem mehr kalt. Nach den kurz darauffolgenden Wiehengebirgs-Klassikern “zum Österreich”, “Meersdorf” und “Melle-Buer” ging es bergab über Oldendorf hinunter in das Hasetal über Wisseningen bis nach Bissendorf (2. Coffee-Stop). Nach einem kurzen Abstecher in den Teutoburger Wald erreichten wir gegen 15.30 Uhr unser Ziel, das Vereinsheim des SV-Hellern. Dort empfing uns RSG-Präsi Rik van Klink persönlich, der für alle Finisher isotonische Sportgetränke bereit hielt.

Allen Teilnehmern und Supportern sagen wir Danke!

Wir sehen uns beim Wintertraining – ab 25. Oktober immer Sonntags, 11.00 Uhr. Treffpunkt: Ballsporthalle (Große Schulstraße 83A)

saisonabschluss2

Das Fahrerfeld