Rund um die Bifurkation mit der Sonntagsrunde

Schöne Beteiligung bei der Sonntagsrunde. Mit 11 RSGlern und 5 Gastfahrern ging es Richtung Bissendorf, wo wir die Permanente unserer Sportfreunde von der RRG Osnabrück – Rund um die Bifurkation unter die Räder nahmen.
Der Wind wehte heftig, eine Wolke erwischte uns kurz aber wir trockneten fix wieder ab. Zwischendrin verließen uns ein paar Fahrer, um das Mittagessen nicht zu verpassen oder um ein “Untertraining” zu vermeiden. Tja der Sonntag bei der RSG bietet allen sportlichen Geschwindigkeitsgruppen ein Zuhause, die starken Fahrer müssen aber abregeln. Ideal um einen schönen Gruppenplausch zu machen. Wir fahren gemeinsam los und kommen gemeinsam an! Der Schnitt lag heute bei entspannten 26 km/h. Pünktlich zu den Entscheidungen beim Giro und bei Lüttich-Bastogne-Lüttich waren wir wieder zurück.
Der Herbst kommt, das Wetter wird rauher aber das Radeln wird natürlich nicht eingestellt. Kommt vorbei und rollt mit uns!