Aktuelles
Ötztaler Radmarathon 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Markus Schlosser   
Mittwoch, den 21. September 2016 um 05:22 Uhr

 

238 km, 5.500 hm....

...diese Zahlen sind untrennbar mit dem Ötztaler Radmarathon verknüpft. Am letzten Augustwochenende stand wieder einmal ganz Sölden im Zeichen des Ötzi, der bereits zum 36. Mal stattgefunden hat.

Mit von der Partie auch zwei Radsportler der RSG Hellern - ein Erlebnisbericht (weitere Fotos folgen).

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 21. September 2016 um 05:56 Uhr
Weiterlesen...
 
4. Bergzeitfahren in Lengerich PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Daniel Jeschke   
Sonntag, den 11. September 2016 um 19:26 Uhr

 BZF Concordia Lengerich 2016

Foto: F. Remark

Am 11. September veranstalte unser Nachbarverein RSV Concordia Lengerich zum vierten Mal ein offenes Berg-Zeitfahren. Die teilnehmenden Hobby- und Lizenzfahren wurden hierbei im Minutentakt einzeln auf die 4,5 Kilometer lange Strecke geschickt. Diese führte vom Ortsausgang in Lengerich-Hohne über die Sudenfelder Straße bis zum Kammweg am Parkplatz Hermannsweg und beinhaltete zwei anspruchsvolle Gegensteigungen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. September 2016 um 19:43 Uhr
Weiterlesen...
 
Geführte Permanente am 24.09. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Markus Schlosser   
Freitag, den 09. September 2016 um 05:53 Uhr

RSG

Am Samstag, den 24. September laden wir alle Interessierten zu einer geführten Permanenten (BDR-RTF Nr. 2036) durch die Hügel des Teutoburger Walds ein. In verschiedenen Tempogruppen wollen wir mit euch die sportlich anspruchsvolle und landschaftlich reizvolle „Berg und Tal“-Tour unter die Räder nehmen!
Los geht es um 10.00 Uhr, Start und Ziel ist der Sportplatz des SV-Hellern v. 1924 e.V.: Klaus-Stürmer-Str. 2, 49078 Osnabrück (bitte Abweichung im Vergleich zum Vorjahr beachten!)

Teilnahmegebühr : 3 Euro (2 Punkte für die BDR-Wertung)
Ausreichend Parkmöglichkeiten am Sportplatz vorhanden. Umkleide/Duschen am Sportplatz können genutzt werden.

Strecken (mit gpx-Download)
Damit wir alle möglichst zeitlich im Zielbereich einrollen, fahren die jeweiligen Tempogruppen leicht modifizierte Strecken:

Gruppe 1: 90,3 Kilometer – 1150 Höhenmeter, ca. 28 km/h
www.gpsies.com/map.do?fileId=zwzmxmokrybspejl

Gruppe 2: 80,6 Kilometer – 970 Höhenmeter, ca. 25 km/h
www.gpsies.com/map.do?fileId=savpfvknomwkzvrb

Gruppe 3: 74,0 Kilometer – 826 Höhenmeter, ca. 23 km/h
www.gpsies.com/map.do?fileId=yhiokzcfatdadnoi

In Bad Iburg wird es einen Verpflegungspunkt geben - mit freundlicher Unterstützung von schnellmacher.de aus Hagen a.TW.

Im Anschluss gibt‘s in/vor unserem Vereinsheim Bratwurst und Erfrischungsgetränke .

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 09. September 2016 um 23:09 Uhr
 
Drei Tage - Drei Länder PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Markus Schlosser   
Montag, den 11. Juli 2016 um 05:40 Uhr

Ende Juni machten wir uns für ein verlängertes Wochenende auf den Weg nach Nauders am Reschenpass in Österreich.

Die Teilnahme am bekannten Dreiländergiro stand an, der über eine Strecke von 168km 3.300 Höhenmeter aufweist und insbesondere den imposanten Anstieg zum Stilfser Joch beinhaltet, ein Kulturgut des Radsports. Am Start mit 1.500 anderen Sportlern herrschte somit gespannte Vorfreude!

 

Der Tag begann freundlich und trocken, vobei am Reschensee erreichten die Teilnehmer Italien und den malerischen Vinschgau. Bis hinauf auf die Passhöhe von 2.757 Metern wurden wir von der Sonne begleitet und genossen das beeindruckende Alpenpanorama und den verhältnismäßig "angenehm"zu fahrenden Anstieg.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 11. Juli 2016 um 06:28 Uhr
Weiterlesen...
 
4 Sommertage in den belgischen Ardennen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Daniel Jeschke   
Samstag, den 07. Mai 2016 um 20:44 Uhr

Ardennen 2016

Die traditionelle RSG-Himmelfahrtsausfahrt führte in diesem Jahr nach Ostbelgien. Die belgischen Ardennen bieten für Rennradfahrer ein attraktives Tourengebiet. Hier findet man einfach alles, was das Radfahrerherz begehrt: Verkehrsarme Straßen, einen bunten Mix aus flachen und hügeligen Strecken und als Sahnehäubchen die kräftezehrenden Rampen, die aus den Radklassikern wie Lüttich-Bastogne-Lüttich bekannt sind. Die 4 Tage vergingen wie im Fluge. Nicht ausgeschlossen, dass wir in den nächsten Jahren wieder kommen…

 
Summertime PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Markus Schlosser   
Mittwoch, den 23. März 2016 um 09:10 Uhr

Der Winter ist überstanden, ab kommenden Sonntag herrscht ganz offiziell wieder die Sommerzeit. Dementsprechend nehmen wir die Trainingsrunden am Dienstag und Freitag wieder auf, gleichzeitig beginnt das Sonntags-Training nun bereits wieder um 10:30 Uhr.

Also rauf auf den Renner - und wie immer gilt: Trainingsgäste sind herzlich willkommen.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 23. März 2016 um 09:15 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 14

Letzter Termineintrag

Di Sep 27 @18:00 -
Abend-Trainingsrunde
Fr Sep 30 @18:00 -
Abendtrainingsrunde mit Plauschgruppe
So Okt 02 @10:30 -
Sonntags-Training