Es geht wieder los! Die RSG-Hellern startet in die Sommertrainingszeit

Trotz anrückender Schlechtwetterfront versammelten sich am Dienstag ein paar furchtlose RSGler und nutzen die angedachte kurze Auftaktrunde in die Saison auf ganz vielfältige Art und Weise. So wurde der Trainigstreff genutzt, um im Vorfeld ein paar Intervalle zu bügeln oder die Beine nach einem Gran Fondo vom Vortag wieder locker zu radeln. Andere nutzen den Ausflug, um endlich das Sommerrad wieder zu entstauben oder um Umbauarbeiten an Kette und Ritzel auf Herz und Nieren zu überprüfen, damit keine böse Überraschungen an den gefürchteten Rampen der Ronde von Vlaanderen passieren. Die Flandern-Rundfahrt findet am kommenden Wochenende zum 102. mal statt und bietet ... Weiter lesen

RSG Fahrer bei der Westfalen Winter Bike Trophy am Start

Während es draußen kalt, naß und stürmisch ist verlagern viele Radsportler Ihr Training nach drinnen. Die Westfalen Winter Bike Trophy ist eine Veranstaltungsserie rund um Dortmund, bei der insgesamt zehn Vereine CTF Touren anbieten. Sie findet an den ersten zehn Sonntagen des Jahres statt und ermöglicht einen Saisonstart im Freien mit dem ganzen Komfort von gut organisierten CTFs. Die Mountainbiker der RSG haben in 2018 bereits an den CTFs in Capelle, Werne, Waltrop und Soest teilgenommen. Hier waren jeweils bis zu 1000 Fahrer am Start. Leider wurden viele Streckengenehmigungen aufgrund von Sturm Friederike zurückgezogen, so dass die Veranstalter Alternativen ausarbeiten mussten. ... Weiter lesen

Präsentation der neuen Berg und Tal- Permanenten & Saisonabschluss | Bericht u. Fotos

„Berg und Tal“ – wer unsere gleichnamige Permanente RTF in den vergangenen Jahren schon einmal unter die Räder genommen hat, der weiß: der Name ist hier Programm. Nach einer einjährigen Pause findet die sportlich anspruchsvolle und landschaftlich attraktive Tour ab 2018 wieder ihren Weg in den Breitensportkalender. Das war für uns Anlass am 23.09.2017 die Radsportgemeinde im Osnabrücker Land einzuladen, um die frisch überarbeitete Permanente "Berg und Tal im Teutoburger Wald" zum Saisonabschluss als geführte Radtour anzubieten. Damit jeder auf seine Kosten kommen würde, wurde die Strecke in insgesamt drei Versionen angeboten, die sich in Länge, Topographie und gefahrenen Durchschnittsgeschwindigkeit unterschieden. Dem Ruf der ... Weiter lesen

Vom Ötzi an den Elbdeich | Vereinsausflug und FC St.Pauli Kaperfahrt RTF

Vor einer Woche erlebten einige RSGler mit dem Ötztaler Radmarathon ihr sportliches Saisonhighlight. Gut eine Woche darauf stand bereits der nächste Ausflug an – diesmal allerdings in flachere Gefilde. Einquartiert in der gemütlichen Pension "Zur alten Vierländer Bäckerei" im grünen Hamburger Osten, erwartete uns ein Wochenende mit einen Mix aus Sport, Erholung, Sightseeing und ausgiebigem carbo-loading... Am Anreisetag (Freitag) drehten wir nach der Ankunft zunächst eine ca. 70 km langen Erkundungstour uns ließen den Abend entspannt bem Fischessen im typisch norddeutschen „Krauler Kroog“ ausklingen. Weiter lesen

Frühlingserwachen

Das vergangene Wochenende lockte mit Sonnenschein und zweistelligen Temperaturen nach draußen. Beispielsweise zur RTF der RSG Warendorf-Freckenhorst, die aufgrund des starken Windes allerdings mehr Kraft kostete als das flache Streckenprofil vermuten ließ. Wir möchten diesen Start in die Saison zum Anlass nehmen um darauf hinzuweisen, dass wir pünktlich mit der Zeitumstellung ab dem Dienstag, den 28.03.2017 wieder das Sommertraining aufnehmen. Falls ihr zurzeit noch solo im Osnabrücker Land unterwegs seid aber gerne mal mit Gleichgesinnten trainieren, an RTFs oder anderen Veranstaltungen teilnehmen wollt, schaut gerne mal vorbei! Ihr seid euch unsicher? Kontaktiert uns per Mail oder über Facebook! Wir freuen uns immer über neue Gesichter! Weiter lesen

Geführte Permanente – schön war`s!

In drei Tempogruppen mit drei jeweils leicht voneinander abweichenden Streckenführungen erwartete die Radsportler eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Runde durch die hügelige Topographie des südlichen Osnabrücker Landes, so dass die Verpflegung in Bad Iburg eine willkommene Verschnaufpause bot. Mit freundlicher Unterstützung unseres gewohnt verlässlichen Sponsors schnellmacher.de fanden die Teilnehmer dort alles vor um die Akkus für den zweiten Teil der Runde wieder auffüllen zu können. Durch die leicht variierenden Streckenführungen der drei Gruppen erreichten alle Teilnehmer nahezu zeitgleich am frühen Nachmittag das Ziel. Am Vereinsheim luden abschließend Bratwurst und Bier zum Verweilen und gemütlichen "Revue passieren lassen" der Ausfahrt ein. Die RSG-Hellern bedankt sich ganz herzlich ... Weiter lesen

Ötztaler Radmarathon 2016

Nach Bimbach 400, Dreiländergiro und zahlreichen weiteren Marathons, RTFs und Vereinsrunden stand nun also das absolute Saisonhighlight an. Von schnellmacher.de mit reichlich Kohlenhydraten versorgt, machten wir uns freitags auf den Weg in das rund 800 Kilometer entfernte Sölden. Dort angekommen bezogen wir zunächst unser Quartier, besorgten unsere Startunterlagen und stöberten im Expo-Bereich. Samstags folgte dann die obligatorische Einrollrunde mit einigen Bekannten nach Vent und abends die Fahrerbesprechung. Dort wurde für den späteren Nachmittag des Renntags Regen bzw. Gewitter vorhergesagt, also: Nicht Bummeln! Abends stand ein letzter Check der Räder an, wir verpassten unseren Vereinstrikots die Startnummern, befüllten die Taschen mit Getränkepulver, ... Weiter lesen

4. Bergzeitfahren in Lengerich

Die ersten drei Plätze belegten Jonas Kamman vor Sebastian Renken und Florian Remark (alle Nordwest Clyclingteam). Der Starter der RSG-Hellern rollte als Vierter über den Zielstrich. Nach dem einen oder anderen Stück Kuchen und einer Verschnaufpause wurde das herrliche Spätsommerwetter noch für eine gemeinsame Ausfahrt ins benachbarte Münsterland genutzt. Wir bedanken uns bei den Organisatoren und Helfern dieses kleinen aber feinen Radsportevents und sagen: Daumen hoch! Weiter lesen

Geführte Permanente am 24.09.

Am Samstag, den 24. September laden wir alle Interessierten zu einer geführten Permanenten (BDR-RTF Nr. 2036) durch die Hügel des Teutoburger Walds ein. In verschiedenen Tempogruppen wollen wir mit euch die sportlich anspruchsvolle und landschaftlich reizvolle „Berg und Tal“-Tour unter die Räder nehmen! Los geht es um 10.00 Uhr, Start und Ziel ist der Sportplatz des SV-Hellern v. 1924 e.V.: Klaus-Stürmer-Str. 2, 49078 Osnabrück (bitte Abweichung im Vergleich zum Vorjahr beachten!) Teilnahmegebühr : 3 Euro (2 Punkte für die BDR-Wertung) Ausreichend Parkmöglichkeiten am Sportplatz vorhanden. Umkleide/Duschen am Sportplatz können genutzt werden. Strecken (mit gpx-Download) Damit wir alle möglichst zeitlich im Zielbereich einrollen, fahren die jeweiligen ... Weiter lesen

Drei Tage – Drei Länder

Ende Juni machten wir uns für ein verlängertes Wochenende auf den Weg nach Nauders am Reschenpass in Österreich. Die Teilnahme am bekannten Dreiländergiro stand an, der über eine Strecke von 168km 3.300 Höhenmeter aufweist und insbesondere den imposanten Anstieg zum Stilfser Joch beinhaltet, ein Kulturgut des Radsports. Am Start mit 1.500 anderen Sportlern herrschte somit gespannte Vorfreude! Der Tag begann freundlich und trocken, vobei am Reschensee erreichten die Teilnehmer Italien und den malerischen Vinschgau. Bis hinauf auf die Passhöhe von 2.757 Metern wurden wir von der Sonne begleitet und genossen das beeindruckende Alpenpanorama und den verhältnismäßig "angenehm"zu fahrenden Anstieg Direkt nach der Passhöhe ... Weiter lesen